Kaleidoscope String Quartet

  • Cover : Curiosity

    Ein Streichquartett muss nicht in der Kammermusik vergangener Jahrhunderte steckenbleiben. Das haben herausragende Ensembles wie Turtle Island String oder Kronos längst bewiesen. Ebenso entschlossen wie die genannten „Wegweiser“, aber auf ganz andere Art transzendiert das Kaleidoscope String Quartet (KSQ) das klassische Format in neue Dimensionen. Auf ihrem zweiten Album Curiosity faszinieren die Schweizer mit charismatischen Eigenkompositionen und markantem Sound. Souverän lassen KSQ Genregrenzen hinter sich, changieren zwischen Eleganz, Grandezza und unprätentiösem Geist.

    Cd bestellen: http://ksq.ch

    • 1Sommer
    • 2Winter
    • 3Choral
    • 4Lyric Song
    • 5Triptychon
    • 6Shadows
    • 7No Bow
    • 8Rhapsody in D
    • 9Cyan

Musique En Route

  • Cover : Maminka

    Kraftvoll startet die Produktion mit Cadaneasca, einem rasanten rumänischen Tanz im 9/8- Rhythmus, treibend auf dem Darabukka begleitet vom Gastperkussionisten Marc Hemantha Hufschmid. Balkan ist angesagt: ausgelassen, wild und frei. Das passt zu der Band und ihren ebenso gearteten Soli, die so virtuos wie eigenständig daher kommen und dabei stets etwas erzählen.

    • 1Cadeneasca
    • 2Maminka
    • 3Rua Quinze
    • 4Nane Tsókha
    • 5Martesa Ime
    • 6Rókatánc
    • 7Joulik
    • 8Mukav tu
    • 9Hava Nagila
    • 10Di goldene Pave
  • Cover : Live

    Live

    2012

    Die dritte Produktion von musique en route wird vom neuen Bandmitglied Ariel Rossi an der Gitarre begleitet. Live aufgenommen von den Hardstudios in der Coalmine Bar in Winterthur, gelingt es diesem Album perfekt die Stimmung während eines Konzertes einzufangen. Das Album überzeugt durch virtuoses Spiel, charmante Ansagen und einen transparenten Sound. Die Cd beinhaltet sowohl Stücke der ersten als auch der zweiten Cd als auch vier Neuheiten.

    • 1Ako Umram Il Zaginam
    • 2Konfekti Baranotchki
    • 3Igrai Guitara
    • 4Hej Romale
    • 5I’ll be gone
    • 6Begin-ing
    • 7Taljanska
    • 8Kaj Zas?
    • 9Maniatikos
    • 10Bulgar
    • 11Choubi
    • 12Time
    • 13Swordfishtrombones
    • 14Kaspar
    • 15Cigansko Oro
    • 16Ale Brider
    • 17Szelem Szelem
  • Cover : Kaj Zas

    Das zweite Album des Trios ist druckvoller, kompakter und würziger als das erste. Aufgenommen in den renommierten Winterthurer Hardstudios präsentieren wir eine echte Studioproduktion. Für diese Cd hat das Trio Gastmusiker eingeladen, welche die wendigen Arrangements vertiefen und erweitern. Schlagzeug, Sopransaxophon, Mundharmonika, Geige und Gitarre kommen zum Einsatz und lassen das Trio für einmal zum “Orchestre en route” erklingen. Das Album beinhaltet etwa zu einer Hälfte vokale und zur anderen instrumentale Stücke osteuropäischer Volksmusik.

    • 1Ako Umram Il Zaginam
    • 2Hej Romale
    • 3Könnycsepp – Eine Träne
    • 4Minek A Szöke En Nekem?
    • 5Bulgar
    • 6Igrai Guitara
    • 7Kaspar
    • 8Daj Mi Vino
    • 9Swordfishtrombone
    • 10Choubi
    • 11Konfekti Baranotchki
    • 12Rembetiko
    • 13Kaj Zas?
  • Cover : Balkanmania

    Das Debutalbum des Trios musique en route kommt leichtfüssig und durchsichtig daher. Aufgenommen mit einem Stereomikrofon aus den 60ern vermittelt es den Eindruck als spiele die Band direkt in ihrem Wohnzimmer. An diesem Album ist alles echt: keine Schnitte, keine Effekte, kein Make-up. Musique en route authentisch, ganz nah und fein, fasst zum Anfassen. Balkanmania besteht mehrheitlich aus instrumentalen Interpretationen osteuropäischer Volksmusik.

    • 1Ani ole
    • 2Maniatikos
    • 3Hora bucovina
    • 4Misirlou
    • 5Karamfil
    • 6I’ll be gone
    • 7Sur les chemins
    • 8Csardas
    • 9Tom’s 7/8
    • 10Carevka kolo
    • 11Taljanska
    • 12Batum
    • 13La partida
    • 14Choubi
    • 15Szelem Szelem

The London Steve Reich Ensemble